Faszinierende Schottland-Reise mit Insel Skye

Termin: 04.09.-13.09.2020

1. Tag: Anreise über Eisenach – Kassel - Ruhrgebiet nach Rotterdam/Zeebrücke zur Fährüberfahrt nach Hull. Einschiffung – Kabinenverteilung. Entspannen Sie während des abendlichen Unterhaltungsprogramms an Bord.

2. Tag: Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung in Hull und Weiterfahrt in das mittelalterliche Städtchen York. In York erwartet Sie bereits die Reiseleitung, die Sie die gesamte Reise über begleiten wird. Bummeln Sie durch das schöne Städtchen York. Durch Nordengland führt Sie die Reise dann zur englisch-schottischen Grenze, wo sich die romantische Hochzeitsschmiede von Gretna Green befindet. Durch die bergigen Southern Uplands gelangen Sie in den Raum Glasgow zum Hotel. Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück Führung durch das als Kunst- und Kulturmetropole bekannte Glasgow mit den Sehenswürdigkeiten wie der St Mungo`s Kathedrale und dem George Square. Etwas außerhalb der Stadt besichtigen Sie die Auchentoshan Destillerie. Dabei dürfen Sie natürlich das flüssige Gold Schottlands kosten. Wenig später befinden Sie sich in einer sagenhaften, urtypischen Landschaft. Sie fahren entlang des tiefblauen Loch Lomond, der schon viele Dichter inspirierte, in Richtung Glen Coe. Das Tal ist nicht nur für seine wilde Schönheit, sondern auch für seine traurige Geschichte bekannt. Anschließend Weiterfahrt entlang des Loch Linnhe zur Übernachtung im Raum Oban/Fort William. Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück führt Sie die Road to the Isles in Richtung Skye. Unterwegs empfehlen wir einen Fotostopp am wohl berühmtesten Viadukt des Landes, dem Glenfinnan Viadukt. Vielleicht fliegt ja unser berühmter Zauberlehrling auf seinem Besen an Ihnen vorbei. Die größte Insel der Inneren Hebriden verfügt über eine Landschaft voller Gegensätze mit schroffen Bergen, grünen Wäldern, glitzernden Seen und feinsten Sandstränden. Das Städtchen Portree, traumhaft am Ufer einer großen Meeresbucht gelegen, lädt zum Verweilen ein. Ein weiteres Highlight sind die Basaltsteinfelsen "Kilt Rocks". Namensgeber ist hier das berühmte schottische Kleidungsstück, dem die Felsen ähneln. Zurück geht es über die imposante Skye-Bridge und vorbei am auch in Hollywood sehr beliebten Eilean Donan Castle. Rückfahrt  zum Hotel - gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstück führt Sie die Reise über eine der schönsten Panoramastraßen des Landes bis zum berühmten Loch Ness. In Fort Augustus sehen Sie die fünfstufige Schleusenanlage, die den Kaledonischen Kanal mit dem Loch Ness verbindet. Ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit, eine erholsame Bootsfahrt auf dem Loch Ness zu unternehmen. Und wer weiß, vielleicht begegnen Sie Nessi! Weiterfahrt zu unserem Hotel im Raum Aviemore/Inverness - Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen.

6. Tag: Nach dem Frühstück lernen Sie heute den Schlüssel schottischer Energie und Lebensfreude, den Whisky, kennen. Das gälische "usige beatha" bedeutet schließlich "Lebenswasser". Im Speyside Tal zwischen Inverness und Aberdeen befinden sich zahlreiche Destillerien. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und genießen Sie eine Kostprobe. Auf Ihrer Rückfahrt ins Hotel können Sie anschließend die faszinierenden Cairngorm Mountains bestaunen. Erleben Sie, wie Sonne und Wolken ganze Bilder auf die kargen Berghänge malen - unbeschreiblich schön. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag: Nach dem Frühstück geht es entlang der A9, die "Traumstraße der Highlands", durch die spektakuläre Bergwelt der Grampian Mountains. Bewundern Sie die einzigartige Landschaft auf der Strecke nach Pilochry, welche sich durch ungeheure Vielfalt und Schönheit mit malerischen Seen, Wäldern und Bergen auszeichnet. Auf dem Weg liegt auch das Märchenschloss Blair Castle. Nun lädt Pitlochry Sie zu einem Stadtbummel ein. Weiterfahrt zu unserem Hotel im Raum Pitlochry/Perth - Zimmerverteilung - gemeinsames Abendessen.

8. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, schottische Geschichte hautnah bei einem Besuch des einstigen Krönungsortes der schottischen Könige, Scone Palace zu erleben. Nachdem Sie den Firth of Forh überquert haben, erreichen Sie die schottische Hauptstadt. Lernen Sie die Kontraste zwischen dicht bebauter Altstadt und eleganter Neustadt kennen. Schlendern Sie die lebhafte Royal Mile hinauf, die sich vom königlichen Holyrood Palace bis zum imposanten Castle erstreckt. Außerdem haben Sie einen traumhaften Ausblick über die ganze Stadt. Fahrt zu unserem Hotel im Raum Edinburgh - Zimmerverteilung - gemeinsames Abendessen.

9. Tag: Nach dem Frühstück führt Sie die Route durch die schottischen Borders. Diese Grenzregion ist geprägt von den Auseinandersetzungen zwischen Engländern und Schotten. Von den einst mächtigen Abteien dieser Gegend sind heute nur noch Ruinen erhalten. Am Abend Einschiffung in Hull zur Fährüberfahrt nach Rotterdam/Zeebrücke - Kabinenverteilung.

10. Tag: Nach dem Frühstück an Bord Ausschiffung und Heimreise.

Leistungen
  • Fahrt mit einem modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt von Rotterdam/Zeebrücke nach Hull mit Frühstück in Zwei-Bett-Kabinen innen - Etagenbett mit Dusche/WC
  • Fährüberfahrt von Hull nach Rotterdam/Zeebrügge mit Frühstück in Zwei-Bett-Kabinen innen - Etagenbett mit Dusche/WC
  • Fährüberfahrt Mallaig-Armadale 
  • 7x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in guten Mittelklassehotels im Raum Glasgow, Raum Oban/Fort William, Raum Aviemore/Inverness, im Raum Perth/Pitlochry und im Raum Edingburgh - alle Zimmer Bad oder Dusche/WC
  • Eintritt und Besichtigung inklusive Probe Auchentoshan Destillerie 
  • Eintritt und Besichtigung inklusive Probe Glen Grant Destillerie
  • Eintritt und Besichtigung inklusive Probe Blair Atol Destillerie 
  • permanente Reiseleitung ab/bis York
  • schottisches Hochlanddiplom

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.329,00 €
Einzelzimmer-/Einzelkabinenzuschlag innen: 284,00 €
Aufpreis Doppelkabine außen Hin- und Rückfahrt pro Person: 32,00 €
Aufpreis 2x Abendessen auf der Fähre pro Person: 50,00 €