Insel Rab - ein Juwel in der Kvarner Bucht

Termin: 06.10.-11.10.2020

1. Tag: Anreise über Nürnberg – München – Salzburg – in den Raum Villach zur Zwischenübernachtung  – Zimmerverteilung – gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie weiter Richtung slowenische Grenze und dann kroatische Grenze zur Fähre , die Sie zur Insel Rab bringt. Zimmerverteilung - gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst entlang der Insel Rab nach Lopar im Norden, ein Paradies mit Sandstrand. Danach geht es nach Supetarska Draga und wieder zurück in die Stadt Rab, die vierte der Inseln der Kvarner Bucht. Die 94 qkm große Insel mit ihrer über 2000 Jahre alten Hauptstadt lockt mit mediterranem Flair. Die vier markanten Kirchtürme sind das Wahrzeichen der Altstadt, die zu den schönsten an der Adriaküste gehören. Wer durch die drei parallel verlaufenden Hauptgassen schlendert, wird noch einige alte Patrizierhäuser mit filigranen gotischen Spitzbogenfenster und andere architektonische Details entdecken können. Zum Besuch des Pabstes Alexander III. anlässlich der Einweihung des Domes in Rab im 12. Jahrhundert wurde die Raber Torte kreiert. Sie besuchen heute die Bäckerei & Konditorei, die die Raber Torte nach dem noch vorhandenen Originalrezept herstellt. Zuerst werden Sie die Herstellung erleben und danach gibt es eine üppige Verkostung von regionalen Köstlichkeiten im Haus der Raber Torte. Rückfahrt zum Hotel - gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstück können Sie an einem fakultativen Ausflug zum Nationalpark Plitvicer See - Aufpreis pro Person 44,00 € - teilnehmen. Der Nationalpark ist der schönste Nationalpark Kroatiens und der älteste Südosteuropas. Der Park besteht seit 1949. Aufgrund seiner knapp 300 qkm umfassenden, einzigartigen Vielfalt und natürlichen Schönheit gehört er seit 1979 zum UNESCO-Welterbe. Die seit Jahrmillionen wirkenden Urgewalten der Natur haben hier 16 Seen im Dolomit- und Kalkgestein geformt. Das kristallklare Wasser fließt stufenförmig über Travertinbarrieren von einem See zum nächsten, beginnend mit den oberen Seen im südlichen Teil des Parks. Die Besichtigung beginnt am nördlichen Teil des Nationalparks . Sie sehen das Wasser der Plitvicer Seen über einen 78 Meter hohen Wasserfall in die Tiefe stürzen, wo es schließlich in den Fluss Korana mündet. Sie spazieren weiter durch die unberührte Natur und machen herrliche Fotostopps bei den Aussichtspunkten, an denen sich atemberaubende Panoramablicke auf die kristallblauen Seen bieten. Rückfahrt zum Hotel - gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie diesen Urlaubstag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, eine wunderschöne Panoramafahrt mit dem Schiff zu unternehmen. Vom Hafen aus in Rab fährt man nach Zavratnica, einer der schönsten Buchten Kroatiens, besser bekannt als Fjord. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Leistungen
  • Fahrt mit einem modernen Reisebus
  • 1x Zwischenübernachtung mit Frühstücksbüfett und 3-Gang Abendessen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Villa - alle Zimmer Dusche/WC
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbüfett und 3-Gang Abendessen oder Büfett in einem ****Hotel auf der Insel Rab - alle Zimmer Dusche oder Bad/WC, TV und Telefon
  • Begrüßungsgetränk auf Rab
  • Nutzung von Hallenbad und Außenpool*Ganztagesführung Insel Rab
  • Besuch einer Konditorei
  • 1x üppige Probe von Olivenöl, Käse und Süßspeisen
  • Kurtaxe
  • Fährüberfahrt Insel Rab und zurück

Preis pro Person im Doppelzimmer: 479,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 105,00 €

Aufpreis Ausflug Plitvicer See inkl. Eintritt pro Person € 44,00
- bitte bei Buchung mit angeben!