Mährische Impressionen - Eine einzigartige Landschaft - trunken vom Wein und von der Sonne verwöhnt

Termin: 02.07.-06.07.2020

1. Tag: Anreise über Kronach – Schirnding - Prag nach Brünn (Brno) - Begrüßung durch die Hotelleitung im mährischen Stil mit einem Sliwowitz – Zimmerverteilung - gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie am Vormittag mit Reiseleitung eine informative Stadtbesichtigung, teils als Rundfahrt und teils als Rundgang durch das historische Zentrum mit Besichtigung der interessantesten Sehenswürdigkeiten: Festung Spielberg und der Dom St. Peter und Paul, die das Brünner Stadtbild prägen. Nach der Mittagspause fahren Sie in den Mährischen Karst, ein von Wind und Wetter zerfurchtes Terrain mit tiefen Schluchten und großartigen Höhlen. Rückfahrt nach Brünn und gemeinsames Abendessen in einer Bierstube.

3. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie mit Reiseleitung das Mährische Weinland. Zunächst steht die Besichtigung der Areale Lednice und Valtice (UNESCO-Weltkulturerbe) auf Ihrem Programm. Schloss Eisgrub, Sitz der Herren von Lichtenstein, ziert den "Garten Europas", einen der größten Landschaftsparks auf dem Kontinent, ein Meisterwerk der Gartenarchitektur. Die vielen Teiche bieten eine hervorragende Brutstätte für Wasservögel und wurden zum Vogelschutzgebiet erklärt. Danach erkunden Sie Mukulov (Nikolsburg). Das mächtige Schloss beherrscht das Stadtbild und von Weitem grüßt der barocke Kuppelbau der Sebastianskirche vom Heiligen Berg herüber. Am Nachmittag erwartet Sie eine Panoramafahrt durch die bezaubernde Landschaft der Palauer Berge. Die Palauer Berge gehören zu den besten Weinbaulagen in Mähren. Gemeinsames Abendessen in einem typischen Südmährischen Weinkeller mit Südmährischen Spezialitäten und einer Weinprobe der bekanntesten mährischen Weinsorten. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit Reiseleitung in die Stadt Kromeriz, die wegen Reichtums und der Schönheit ihrer Denkmäler als Athen der Hanna-Ebene bezeichnet wird. Am Nachmittag besuchen Sie noch die historische Stadt Straznice, das Zentrum der Kultur, Folklore und Gastfreundschaft in Südmähren inklusive einem Spaziergang durch den Schlosspark und dem Besuch des Freilichtmuseums. Die Stadtführung beenden Sie in einem historischen Schlossweinkeller mit einer der größten Fässer-Sammlung Tschechiens. Hier erwartet Sie ein festliches Abendessen mit Folkloremusik. Rückfahrt zum Hotel. 

5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Leistungen
  • Fahrt mit einem modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbüfett im Best Western Hotel Brno West - alle Zimmer Dusche/WC
  • 1x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen in einer Bierstube in Brno
  • 1x Abendessen in einem Weinkeller inklusive Weinprobe und Musik
  • 1x Abendessen als Büfett im Schlossweinkeller in Straznice inklusive Führung und Folkloremusik
  • 3 Tagesausflüge mit Reiseleitung

Preis pro Person im Doppelzimmer: 429,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 128,00 €